ÄsL Initiative Ärzte schnuppern Landluft in Feuchtwangen

Detaillierte Infos zur Aus- und Weiterbildung in der Praxis Dres. Simon Sitter / Wolfgang Kelm–ob Assistenzarzt, PJ, Blockpraktikant oder Famulus findest du hier

KOSTENFREI WOHNEN/ MOBIL SEIN

KOSTENFREI WOHNEN:

Im Rahmen der von Dr. Simon Sitter mit ins Leben gerufenen Initiative "Ärzte schnuppern Landluft in West- Mittelfranken" (ÄsL) ist mit der freundlichen Unterstützung der Stadt Feuchtwangen das kostenfreie Wohnen für 2-4 Wochen und sogar während des PJ für bis zu 4 Monate für Dich möglich.

 

MOBIL SEIN:

Wir stellen unseren Studenten kostenfrei ein E-bike zur Erkundung des Fränkischen Seenlandes, der Hesselbergregion und des Feuchtwanger Umlandes auch am Wochenende zur Verfügung.

im Bild rechts: zwei unserer Blockpraktikant`innen 08/21 Marie Edel (Uni Würzburg) und Alix Bertrand (TU München 2.v.l.) mit dem E-bike bei Kaiserwetter in Feuchtwangen.

 

WEITERE PRAKTIKA:

Derzeit Corona- bedingt leider KEINE Praktika in sensiblen Gesundheitseinrichtungen mgl.

Neben der Famulatur ist die Teilnahme an einem weiteren Praktikum als drittes Besatzungsmitglied eines Rettungswagens (RTW) möglich. Bei entsprechendem Interesse bestehen Schnittstellen zu unserem Jugend BRK und der Wasserwacht Bechhofen- deren Mitglieder Euch gerne das Fränkische Seenland oder den für Eure Mittagspausen sehr geeigneten Krummweiher zeigen.

(Derzeit sind Corona- bedingt leider keine Praktika in sensiblen Gesundheitseinrichtungen, ebenso wie Besuche über das ÄsL Programm wie z.B. Rettungsleitstelle Ansbach oder Hubschrauberstandort Sinbronn möglich)

Bild (Dr.Sitter) unten: Der RTH Christoph 65 beim Ausrücken während einer ÄsL Besichtigungsveranstaltung des Standortes Sinnbronn 2019

M 3 Staatsexamensprüfer -Zulassung

Mentor für Ärzte in Weiterbildung

Dr. med. Sitter Simon ist als Mentor für Ärzte in Weiterbildung beim Deutschen Hausärzteverband und der DEGAM (Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin) registriert.

Die Ärzte Dres. Sitter /Kelm bekennen sich im Rahmen der

 "Initiative HANS“ (HAusärztliche NachwuchsSicherung) zum

 

Kodex für die freiwillige Selbstverpflichtung zur Einhaltung von Qualitätsstandards für weiterbildende Praxen im ambulanten hausärztlichen Bereich (QahB).